Technische und persönliche Ausrüstung

Zuverlässig, einfach zu bedienen und zu verstauen, das soll Technik bieten, die in den Feuerwehren eingesetzt werden soll. Das bekommen  bei uns. mit dem kleinen Ausschnitt möchten wir Ihnen eine Einblick in unser Liefersortiment geben. Bei Fragen zu unseren Produkten, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Systemtrenner BFW 112

Mit dem mobilen Systemtrenner stellen wir Ihnen  eine Lösung zum Trink-wasserschutz zur Verfügung, die alle Anforderungen der DIN 14346 erfüllt. Bestätigt wurde das Prüfinstitut DVGW-Technologiezentrum.

Mit dem Systemtrenner haben Sie alles im Griff. Dank des speziellen Tragegriffes, kann der Systemtrenner nie falsch an den Hydranten angeschlossen werden. Das gerade in hektischen Situationen von Vorteil.  Ein weiterer Vorteil, den Systemtrenner können Sie selbst warten. Nur wenige Handgriffe sind für die Instandhaltung oder Reparatur notwendig. 

Nichts ist aufwendiger als die Suche nach Personen  in brenenden  oder zerstörten Häusern. Oder es sind noch verdeckte  Glutnester zu finden. Abhilfe und Unterstützung bieten Wärmebildkameras. Sie müssen nicht mehr klobig und unhandlich sein, sondern passen fast schon in die Jackentasche. Und trotzdem haben sie ein hohes  Leistungsspektrum.  Im Angebot sind Wärmebildkameras verschiedener Lieferanten. Gern beraten wir Sie bei der Wahl der richtigen Kamera.


 

Ordnung im Geräteraum und an der Einsatzstelle. Dafür sorgt unsere Aufbewahrungsbox

Stromerzeuger verschiedener Hersteller und Ausführungen ergänzen unser Sortiment


Akkubetriebene Geräte erleichtern nicht nur die Arbeit der Feuerwehr, sondern stellen Fahrzeug-Ladegeräte auch vor Herausforderungen. Unsere intelligenten Ladegeräte erkennen, wenn mehr Strom zur Verfügung gestellt werden muß, oder z.B. einen Defekt der Fahrzeugbatterie. Erkannte Störungen können an eine Zentrale weitergeleitet werden.





Neben der richtigen technischen Ausrüstung, ist auch der persönliche Schutz beim Einsatz wichtig. So z.B unsere schnitt- und stichressistenten Handschuhe, die für den entsprechenden Einsatzbereich konzipiert sind. Oder Sicherheitsschnürstiefel. Interessant z.B. für den Rettungsdienst, sind sicher auch unsere Sicherheitsschuhe, die sehr leicht und flexibel sind. Ein weiterer Vorteil ist, daß die Schuhe in 2 verschiedenen Weiten geliefert werden können. Gerade für Leute mit einem breiten Fuß ein wichtiger Aspekt. Denn niemand zwängt sich gern 8 Stunden in einen schmalen Schuh.