AGB & Kundeninfo

AGB & Kundeninfo

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Zustandekommen des Vertrages

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit uns zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder Lieferung der bestellten Ware, können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Einganges Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit Lieferung der bestellten Ware zustande. Speziell konfektionierte Ware z.B. Bedrucken oder Besticken, ist sofern es sich nicht um eine berechtigte Reklamation handelt, von der Rückgabe ausgeschlossen.Um dies zu vermeiden, senden wir Ihnen ein kostenpflichtiges Vorabmuster zu. Bei der Bestellung über unseren Online-Shop umfaßt der Bestellvorgang 5 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte Ware aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben noch einmal zu prüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken“Kaufen“ an uns absenden. Mit der Bestätigung des „Kaufen-Buttons“ wird die Bestellung rechtswirksam.Speicherung des Vertragstextes Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken“ klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und AGB an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf

Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19%. Der Mindestbestellwert beträgt für im Shop gekennzeichnete Ware 20€, ebenso die Mindestbestellmenge. Die Versandkosten betragen pro Bestellung bei einem Versandgewicht bis 10kg 7€, über 10kg bis 25kg 16€. Für Sperrgut und Expreß-Sendungen fallen zusätzliche Kosten an. Sendungen zu den Inseln zusätzlich 15€. Lieferungen ins Ausland werden mit 15€ (EU) berechnet. In Drittländer 30€. Falls die Sendung per Spedition erforderlich ist, ist dies am Artikel vermerkt. Soweit Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten für die Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Im Fall einer berechtigten Rücksendung(z.B. Reklamation oder falsche Ware) senden wir Ihnen eine Freimarke. Unfrei gesendete Pakete werden nicht angenommen.

Lieferbedingungen

Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringen wir die Ware innerhalb 3 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand. Bei Lieferung auf Rechnung oder Zahlung per Lastschrift bringen wir die Ware, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, innerhalb von 2 Werktagen nach Zustellung der Auftragsbestätigung in den Versand. Teillieferungen sind zulässig und werden als eigenständige Lieferung in Rechnung gestellt.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung, per Rechnung (nur für Firmen und registrierte Kunden nach dem 3. Einkauf), oder per Nachnahme, wobei hier zusätzliche Kosten entstehen. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei der Wahl der Zahlungsart, „Vorkasse“ nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den Gesetzlichen Bestimmungen. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrages sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde ´Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb 14 Tagen in Textform oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen wird.Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger ( bei wiederkehrender Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246§ 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unsere Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.Der Widerruf ist zu richten an:Brandschutzausrüstung und FeuerwehrbedarfBackhausstr. 23 99706 SondershausenTel./Fax 03632 602682

Jugendschutz

Entsprechend des Jugendschutzgesetzes sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, daß alkoholische Getränke nicht an Jugendliche unter 18 jahren verkauft werden dürfen.Für den Kauf ist daher ein Altersnachweis durch die Zusendung einer Ausweiskopie, bzw. eine Registrierung im Shop erforderlich.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind beiderseits Empfangene Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht, teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinaus geht. Unter „Prüfung der Eigenschaften“ versteht man das Testen und Ausprobieren der Ware, wie sie im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit dem Empfang.

 

Das Bewertungswidget und Shopsiegel sind von https://shopsiegel.com
Die Prüfkriterien stehen auf folgender Seite: https://shopsiegel.com/shopsiegel
Dort ist benannt wer, was, wann und wie geprüft wurde."

 

"Hinweis auf EU-Streitschlichtung:

Bitte beachten Sie unseren Hinweis im Impressum

Ende der WiderrufserklärungAGB_de